Wunschzettel

Nein, ausnahmsweise geht es nicht um sportliche Wünsche, sondern ihr seid gefragt!
Im Laufe des letzten Jahres ist die Leserschaft dieses Blogs doch merklich angestiegen, was mich natürlich freut. Das hat jedoch nicht dazu geführt, dass es zu besonders viel Austausch zwischen uns (etwa durch Kommentare unter den jeweiligen Beiträgen) gekommen wäre. Ich meine das nicht im Sinne eines „fishing for compliments“, auch künftig niemand soll sich genötigt fühlen, irgendein plattes Lob aus Höflichkeit zu hinterlassen. Es geht vielmehr um eure Präferenzen, was regelmäßig auf diesem Blog erscheinen soll. Frei nach Marc-Uwe Kling sollte ich mich viel mehr als Dienstleister verstehen.
Im Ernst, ich wollte solch einen Beitrag schon Anfang der Woche verfassen, hatte es aber vorerst verschoben und wurde dann heute erneut darauf aufmerksam: Holger schrieb einen Kommentar unter mein Review des letzten Wochenendes, und zwar dass er solche Rückblicke aufs Geschehene gegenüber der bei mir üblichen Vorschau auf den Spieltag vorziehen würde.
Der einfachste Ausweg aus diesem Dilemma wäre natürlich: Beides. Nur deutete ich ja bereits an, dass ich in den kommenden Wochen beruflich etwas mehr eingespannt sein werde, so dass ich das nicht garantieren kann. Daher die Frage: Was bevorzugt ihr als den regelmäßigen wöchentlichen Beitrag auf diesem Blog? Im Grunde genommen gibt es drei gangbare Möglichkeiten:

  • Vorschau auf den Spieltag
    Potenzieller Nachteil: Einiges wiederholt sich, da die Spitzenteams oftmals dieselben bleiben, zumindest im Laufe einer Saison.

 

  • Rückblick auf den Spieltag
    Potenzieller Nachteil: Könnte sich mehr oder weniger stark mit dem überschneiden, was ich in den Daily Nuggets zum College Football auf Sportradio 360 wöchentlich so erzähle.

 

  • Vorstellung der verschiedenen Conferences im Wechsel
    Potenzieller Nachteil: Es fallen womöglich wichtige Spiele unter den Tisch.

Wer mag, kann seine/ihre Präferenzen (ob mit Begründung oder nicht) gerne hier in die Kommentarspalte schreiben oder mir auf sonstigem Wege zukommen lassen. Und falls jemand noch einen ganz anderen Wunsch als die drei oben genannten Optionen hat, dann immer her damit!
Es geht mir hier weniger um eine Abstimmung, sondern um ein grobes Stimmungsbild. Natürlich sind auch weitere Kommentare, Kritik, Verbesserungsvorschläge erwünscht. Werde das ebenso bei Twitter zur Diskussion stellen, um möglichst viele Interessierte zu erreichen…

6 Gedanken zu „Wunschzettel

  1. Wie Du Dir ja denken kannst, wird die Rückschau von mir präferiert. Eine Vorschau könnte von mir aus auch deutlich kürzer sein, sozusagen ein grober Überblick über alle wichtigen Spiele. Desweiteren interessiert mich auch immer besonders die Historie (Spiele, Momente, Conferences, Rivalitäten, Entwicklung einzelner Teams über Jahrzehnte, Machtverschiebung usw). Aber das wäre wohl mehr eine off-season-Sache.

    Gefällt mir

  2. Richtig cooler Blog. Ich finde die Vorberichte schon klasse, grade wenn man am Samstag die Spiele selber schaut und du einen perfekt darauf vorbereitest. Auch auf welche Spieler man mit Blick auf die NFL besonders schauen sollte und welche Spiele, trotz klarer Vorzeichen, z.B. auf Grund von Rivalität einen besonderen Charme mitbringen. Ich würde mir eventuell wünschen, dass es etwas mehr strukturiert nach Kickoffzeiten ist. Zu machen Zeiten gibt es 3-4 previews und zu ner anderen Kickoffzeit dann gar keine.
    Vielleicht wäre auch eine Art Kolumne interessant, wo Fragen die dir auf Twitter während/ nach einem Spieltag gestellt wurden kurz behandelt werden um so auch die Leserschaft etwas einzubinden und auch Fragen, die Collageanfängern nicht klar sind, behandelt werden können.

    Gefällt mir

    1. Moin Manuel,

      will echt nicht klugscheissen, aber habe gerade nochmal nachgeschaut: Diese Saison wurde in jedem Preview für alle drei hauptsächlichen Timeslots (18:00, 21:30 sowie 01:00/01:30/02:00) mindestens ein Spiel vorgestellt. Wenn kein Spitzenspiel anstand, wurden zumindest kurz mögliche Anspieltipps genannt. Du hast aber recht, zeitweilig hab ich das nicht so gut strukturiert.
      Deinen Vorschlag bezüglich der Fragenkolumne nehme ich gerne auf, werde ich demnächst mal probieren. Sowas in der Art hatten nun einige vorgeschlagen, dachte bisher, meine Reichweite reicht noch nicht für ein regelmäßiges Format.

      An alle: Danke für die Rückmeldungen hier und anderswo.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s